Project

Olympische Winterspiele PyeongChang 2018

Im Jahr 2011 wurde PyeongChang als Austragungsort für die Olympischen Winterspiele 2018 gewählt, aber der Weg nach PyeongChang begann für MTD bereits 2014 mit dem ersten Besuch in Seoul und PyeongChang.

Fakten und Zahlen

Der Auftrag:

  • Versorgung von drei olympischen Austragungsorten und vier Nebenprojekten mit sicherem Trinkwasser, temporärer Abwasserinfrastruktur und Wasseraufbereitung.
  • Installation einer Wasserinfrastruktur auf dem Gipfel des Berges bei JAL zur Versorgung von vier Toilettenkabinen.
  • Installation einer Wasserinfrastruktur für eine Schneemaschine.
  • Installation von Toilettenkabinen auf Gerüsten in bis zu 10 Metern Höhe.
  • Installation von 2x 75 m Wasserleitung über eine Skipiste.

Herausforderungen

MTD unterzeichnete den Vertrag über die Lieferung von Ausrüstung und Dienstleistungen für die olympischen Austragungsorte weniger als 100 Tage vor den Spielen. Isolierung von statischen Tanks. Koreanische Sprache. Die kalten…
  • MTD unterzeichnete den Vertrag über die Lieferung von Ausrüstung und Dienstleistungen für die olympischen Austragungsorte weniger als 100 Tage vor den Spielen.
  • Isolierung von statischen Tanks.
  • Koreanische Sprache.
  • Die kalten Temperaturen, die unter -25 Grad Celsius fielen. Fühlte sich an wie -37 Grad Celsius.

Die Lösung

MTD arbeitete eng mit dem Toilettenlieferanten zusammen, um eine Lösung für die Toiletten mit den darunter liegenden Tanks zu finden. Die Tanks wurden bis zum Gipfel der JAL hinaufgefahren, bevor…
  • MTD arbeitete eng mit dem Toilettenlieferanten zusammen, um eine Lösung für die Toiletten mit den darunter liegenden Tanks zu finden.
  • Die Tanks wurden bis zum Gipfel der JAL hinaufgefahren, bevor sie mit dem Sprühen von Schnee begannen, und die MTD-Ausrüstung wurde mit einer Pistenraupe hinaufgebracht.
  • Die Pistenquerung wurde in einer Nachtschicht durchgeführt, da die Piste für die Öffentlichkeit zugänglich war.

Abbildungen

MTD installierte für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2018 in Pyeongchang, Südkorea, die folgende Ausrüstung: 7220 Meter nicht isolierte PE-Rohre 6025 Meter vorgedämmtes PE-Rohr 13425 Meter Wärmeleitung 53 Abwasserpumpen für…

MTD installierte für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2018 in Pyeongchang, Südkorea, die folgende Ausrüstung:

  • 7220 Meter nicht isolierte PE-Rohre
  • 6025 Meter vorgedämmtes PE-Rohr
  • 13425 Meter Wärmeleitung
  • 53 Abwasserpumpen für Toiletten
  • 3 Schmutzwasserpumpen für Bars
  • 6 Wasseraufbereitungsanlagen
  • 38 Statische Tanks
  • 23 Trinkwasserpumpen
  • 5370 Meter Isolierung
  • 175 Isolierung Abdeckungen
Teilen Sie dieses Projekt

Das könnte Sie auch interessieren

OLYMPISCHE SPIELE 2016 in Rio

Sorglose Wartung für das Wasserwerk Farys

Konferenz der Vereinten Nationen zum Klimawandel 2014