Project

Rock in Rio

Rock in Rio ist eines der größten Musikfestivals der Welt.

Bei der ersten Ausgabe im Jahr 1985 in Rio de Janeiro besuchten 1,5 Millionen Menschen die zehn Veranstaltungstage. Die 8. Ausgabe des Festivals, die vom 27. bis 29. September und vom 3. bis 6. Oktober 2019 stattfand, hatte Headliner wie P!NK, Red Hot Chili Peppers und Bon Jovi. Für die Ausgabe 2019 wurden über 900.000 Tickets und 35.000 VIP-Tickets für diese sieben Showtermine verkauft.

MTD wurde als Lieferant für die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für dieses unvergessliche Ereignis ausgewählt.

Das Festival findet auf einer Fläche von 400.000 m2 statt, mit 4 großen Bühnen, umgeben von “Food Areas” wie einer VIP-/Gourmet-Plaza mit verschiedenen Restaurants, einem Spiele- und Sponsorenbereich, der Rock Street Asia und dem Rock District.

Cristiano Hespanha, Operations Manager MTD Brasilien: “Wir haben 300 Toilettencontainer mit 2000 Toiletten, 50 Restaurants und 30 öffentliche Wasserbrunnen angeschlossen, mit einem Spitzenverbrauch von 300 m3/Stunde. Mit unserem Team von 6 Technikern haben wir 30 km Rohre, mehr als 100 U2s (Pumpen), 75 Küchen-/Barpumpen und 300 m3 Trinkwasserpuffer installiert. Rock in Rio 2019 wird für MTD als Lieferant die dritte Ausgabe in Rio de Janeiro sein, zusätzlich zu den Ausgaben in Lissabon und Las Vegas.

Wie P!NK sagte: “Lasst die Party beginnen”.

 

MTD hat inzwischen auch die temporäre Wasserinfrastruktur für die Ausgabe 2022 geliefert.

Teilen Sie dieses Projekt

Das könnte Sie auch interessieren

Tomorrowland Alpe d’Huez

Tomorrowland

OLYMPISCHE SPIELE 2016 in Rio